Seit dem 03.04.2022 gibt es bei uns keine Einschränkungen mehr wegen Corona. Es gibt keine 2G oder 3G Zugangskontrollen mehr und keine Maskenpflicht!

 

Von Sonntag (3. April 2022) an gilt also in Bayern:

  • Zugang: Es gibt keinerlei 2G- oder 3G-Zugangsregeln mehr - auch Ungeimpfte haben damit ohne Test wieder Zugang zu allen Bereichen des öffentlichen Lebens.
  • Testpflicht: Nur in Kliniken, Alten- und Pflegeheimen müssen Besucher und Beschäftigte tagesaktuelle beziehungsweise regelmäßige Tests machen, also in Bereichen, in denen Kontakt zu vulnerablen Gruppen besteht.
  • Auch in Schulen und Kitas wird weiter getestet, zunächst bis Ostern - wie es danach weitergeht, soll erst später entschieden werden.
  • Maskenpflicht: Eine FFP2-Maskenpflicht gilt von Sonntag an nur noch im öffentlichen Nahverkehr, in Arztpraxen, Krankenhäusern, in Pflegeheimen, Flüchtlingsunterkünften und ähnlichen "vulnerablen Einrichtungen". Überall sonst entfällt die Maskenpflicht, etwa im Einzelhandel, in Freizeiteinrichtungen aller Art, aber auch in sämtlichen Schulen.
  • In allen anderen Bereichen ist die Maskenpflicht nur noch eine Empfehlung, die Entscheidung darüber obliegt den Bürger*innen selbst. An Supermärkte hatte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach appelliert, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und die Maskenpflicht in ihren Filialen zu verlängern.

 

FAQs:

https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php    


Bald ist unser neuer Fahrradunterstand für euch fertig. 6 Ladesteckdosen für Pedelecs sind auch verfügbar.


Ab und zu haben wir auch Zeit zu basteln. So entstand unsere neue Deko als Moosbild :)


Unsere neuen Gästezimmer sind fertig und freuen Sich auf euch! Mehr Bilder gibt´s im Bereich Zimmer.


Wir erfahren sehr viel Solidarität während der Corona Krise. Deshalb wollen wir auch etwas Gutes tun und spenden 10 Cent von jedem verkauftem Liter Zapfbräu an "Schenke eine Ziege e.V.", einem Verein, der Familien in Uganda unterstützt und mit viel Herzblut geführt wird. Das Motto ist Hilfe zur Selbsthilfe und wir unterstützen Schenke eine Ziege bereits seit einigen Jahren auch privat.

 

Wir haben auch schon einen Verein aus Würzburg im Blick, der sich gegen die Not von Kindern einsetzt. 


Gutscheine

 

Gutscheine, die vor dem 02.01.2017 ausgestellt wurden, können aufgrund der Geschäftsübernahme (auch wenn diese in der Familie stattfand) im Januar 2017 nicht mehr eingelöst werden.


Viele aktuelle Informationen gibt´s auch bei Facebook und Instagram