Mit Beschluss vom 31. August wird eine neue, 14. BayIfSMV erlassen, die am 2. September in Kraft tritt und bis einschließlich 1. Oktober gilt. Hier die wichtigsten Eckpunkte:

 

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz als das bisher dominierende Kriterium in der Pandemiebekämpfung wird abgelöst. An deren Stelle tritt eine neue Krankenhausampel als Indikator für die Belastung des Gesundheitssystems.

 

Indoor gilt breitflächig der 3G-Grundsatz: Zugang haben nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete. Dies betrifft öffentliche und private Einrichtungen, Veranstaltungen, Sportstätten, Fitnessstudios, die gesamte Kultur, Theater, Kinos, Museen, Gedenkstätten, Gastronomie, Beherbergung, die Hochschulen, Krankenhäuser, Bibliotheken und Archive, die außerschulischen Bildungsangebote wie Musikschulen und die Erwachsenenbildung, außerdem Freizeiteinrichtungen einschließlich Bäder, Thermen, Saunen, Seilbahnen und Ausflugsschiffe, Spielbanken, den touristischen Reisebusverkehr und ähnliches. Für Kinder, die noch nicht eingeschult sind, gibt es Ausnahmen. Schüler gelten mit Blick auf die regelmäßigen Tests in der Schule als getestet.

 

Die FFP2-Maskenpflicht entfällt, dafür wird die medizinische Maske („OP-Maske“) der neue Maskenstandard

 

Die allgemeinen Kontaktbeschränkungen entfallen ersatzlos.

 

Weitere Infos hier:

https://www.bayern.de/bericht-aus-der-kabinettssitzung-vom-31-august-2021/

 

Allgemeiner Stand der Krankenhausampel:

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/


Unsere neuen Gästezimmer sind fertig und freuen Sich auf euch! Mehr Bilder gibt´s im Bereich Zimmer.


Wieder geöffnet mit alt bewährtem Konzept

Angebote neben unseren sonstigen Spezialitäten:

Donnerstag:

Jeder Donnertag: Kotelett und Leber

In geraden KWs gibt es Kesselfleisch, Schlachtplatte, usw. (Schlachttag)

In ungeraden KWs gibt es SpareRibs (CraftThursday)

 

Freitag: 6 verschiedene Burger

 

Samstag: Schaschlik

 

Sonntag ab 17 Uhr: 6 verschiedene Burger


Wir erfahren sehr viel Solidarität während der Corona Krise. Deshalb wollen wir auch etwas Gutes tun und spenden 10 Cent von jedem verkauftem Liter Zapfbräu an "Schenke eine Ziege e.V.", einem Verein, der Familien in Uganda unterstützt und mit viel Herzblut geführt wird. Das Motto ist Hilfe zur Selbsthilfe und wir unterstützen Schenke eine Ziege bereits seit einigen Jahren auch privat.

 

Wir haben auch schon einen Verein aus Würzburg im Blick, der sich gegen die Not von Kindern einsetzt. 


Gutscheine

 

Gutscheine, die vor dem 02.01.2017 ausgestellt wurden, können aufgrund der Geschäftsübernahme 2017 nicht mehr eingelöst werden.


Viele aktuelle Informationen gibt´s auch bei Facebook und Instagram